8.5.2017–27.5.2017

World Press Photo 2017

Die besten Pressefotos aus dem Jahr 2016

Jedes Jahr werden im Februar von der Stiftung World Press Photo die besten Pressefotos des Vorjahres ausgezeichnet. In einer einzigartigen Ausstellung zeigen wir wieder die herausragenden Pressebilder aus dem Jahr 2016.

Aus über 80.000 Einsendungen, die von Fotografen aus 126 Ländern eingereicht wurden, hat die Jury bereits zum 60. Mal den renommierten Preis für das beste Pressefoto des Jahres verliehen. Gewinner des Preises ist Burhan Ozbilici, der das Attentat auf den russischen Botschafter in der Türkei, Andrej Karlow, mit seiner Kamera festgehalten hat.

Die Gewinnerfotos werden in insgesamt acht Kategorien (Hauptnachrichten, Aktuelle Nachrichten, Sport, Aktuelle Themen, Alltagsleben, Menschen, Natur und langfristige Projekte) ausgezeichnet. Die Aufnahmen sind spektakulär, erschütternd und ergreifend und berühren den Betrachter zutiefst. In der Ausstellung zeigen wir aber auch Bilder, die die Besucher zum Lachen und Schmunzeln bringen.

Die Goethe Galerie zeigt die renommierte Ausstellung bereits zum 19. Mal in Folge, die ausgezeichneten Bilder sind vom 8. bis zum 27. Mai bei uns zu sehen.

Die Präsentation der Ausstellung wird uns durch die Unterstützung nachfolgender Sponsoren ermöglicht, bei denen wir uns nochmals bedanken möchten:

  • Autohaus Bernd Günther
  • Stadtwerke Jena
  • Jenoptik
  • Steigenberger Esplanade

28.4.2017

Jetzt kommentieren

Kommentare